Gracked Glass Technik – Technikbuch 1 + Genesungswünsche

Hi, schreiben mit der Tastatur kann ich schon wieder, mit basteln geht es noch nicht sooo gut. Ich will euch heute erzählen, dass alle Techniken für das Reloaded
– neu geladene – Technikbuch 1 heute bei mir angekommen sind. Ich bin total begeistert! Reloaded deshalb, weil es schon eine Runde von Demonstratoren gab, die sich ein solches Buch erstellt haben. Ich (und auch einige andere) haben es damals verpasst. Deswegen waren wir sehr froh, dass sich Diana angeboten hat die Organisation für eine Neuauflage zu übernehmen, die nun seinen Abschluss gefunden hat.

Meine Aufgabe war – Gracked Glass Technik. Ich hab erst nicht gewusst, wie das geht. Aber dazu gibt es ja das Internet. Und so ist mein Projekt geworden.
Grecked Glass Technik

Grecked Glass Technik

Grecked Glass Technik3

Ich hab
– 984 Ecken abgerundet (ich Schaf, mit dem EVP-Board, statt dem Eckenabrunder)
– 123 Schmettis gestempelt
– 82 Perlen aufgefädelt
– 41 Klammern gesetzt
– 123 x mit Klarpulver embossed
– 369 Dimensionals aufgeklebt und, fast vergessen,
– 82 kleine Schmettis mit der Big Shot ausgekurbelt (die aus Pergament haben mich
schier zur Verzweiflung gebracht.
Jetzt könnt ihr vielleicht verstehen, wieso mein Arm krank ist. Aber, es hat irre viel Spaß gemacht. Ich sagte ja in meinem letzten Post, trotzdem!!!!

Geli hat mir eine seeehr schöne Genesungskarte geschickt. Das hat mich total überrascht und riesig gefreut. Danke Geli, es hilft! Das Foto hab ich kurze Hand von deinem Blog gemopst, ich hoffe, du bist nicht böse. Daaaanke!
1

Schönes Wochenende! Ich schone mich weiter.
Monika

6 Gedanken zu „Gracked Glass Technik – Technikbuch 1 + Genesungswünsche

  1. Liebe Monika,
    erst einmal wünsche ich dir eine gute Besserung. Das du einen lahmen Arm hast, kann ich gut verstehen. Aber die Arbeit hat sich gelohnt und sieht toll aus. Der Aufruf zu diesem Projekt ist auch an mir vorbei gegangen aber mir hätte auch die Zeit gefehlt. Ich habe an einem Kartentausch zum neuen Herbst-/Winterkatalog teil genommen und diese 10 Karten noch schnell vor unserem Urlaub verschickt. Ich habe mich total in den kleinen Vampir aus dem Set Haunt Ya Later verliebt und deshalb eine Halloweenkarte gebastelt. Ich schicke dir sonnige Grüße von der Ostsee. Auf bald Tina

    • Danke Tina für die Besserungswünsche. Es wird, aber laaaangsam! Ist sooo nervig! Freu mich, wenn dir meine Beiträge zu diesem Aufruf gefallen! Vor allem wünsche ich dir jetzt einen schönen und erholsamen Urlaub. GLG Monika

  2. Liebe Monika,
    Ich Danke dir so so doll für deine wunderbare Post.Diese wunderschöne Technik war mir bis heute unbekannt und ich muss sagen ich bin sehr begeistert. Es sieht so megatoll aus. Dass du mich nun auch mit einem so tollen Geschenk bedacht hast, macht mich sehr glücklich und ein bisschen traurig… weil du jetzt so leiden musst. Als ich deine ganzen gezählten Arbeitsschritte gelesen habe, habe ich mitgelitten…Ich habe ja schonmal 96 filigrane Schmetties ausgekurbelt, das Punchboard hatte ich nicht gezählt. Ich finde es einfach Wahnsinn was du dir für eine Arbeit gemacht hast. Ich Danke dir sehr und werde dein Geschenk in Ehren halten.
    Die Namen der Infodamen sind notiert, ich behalte das im Auge für nächstes Jahr, dieses ist schon zu voll.DANKE!
    Pass gut auf dich auf und ich schicke dir eine dicke Umarmung und liebe Grüße , herzlichst und voller Freude, Melanie

    • Hallo Melanie, ich freu mich ganz arg, wenn ich dir eine Überraschung bereiten konnte! Das war mein Ziel. 😉 🙂 🙂 Drückeli herzlichst zurück! Monika

  3. Liebe Monika,

    Deine Technik ist ja wunderschön geworden und ich bin unheimlich stolz, auch solch eine schöne Technik von Dir zu erhelten. DAAAAAAANKE!!! Ich hoffe, ich werde mal ein paar Bilder vom Technikalbum1 Reloaded sehen. Ich liebe mein Technikalbum! Natürlich darfst Du gerne mein Foto “mopsen”, es ist schließlich Dein Geschenk darauf 😉 Liebe Grüße und weiterhin Gute Besserung an Deinen Arm! Geli

    • Hallo Geli, danke für´s Schauen auf meinem Blog! Und ich freu, dass dir die Technik gefällt. Spätestens Montag geht sie auf den Weg. Mit dem Arm das ist so eine Sache. Da muss ich auch mit der Hausarbeit aufhören! 😉 ;-), aber Hi, das wär doch mal was, oder! Ich mache mich jetzt an´s einsortieren des Techniken in mein Album. Dann ist es viel besser zum ansehen und zum streicheln! Bis bald mal wieder liebe Grüße, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.