Geburtstagsteelicht

….. ist der Verpackungsvorschlag heute für euch. In meinem Fachmarkt gab es diese tollen Lichter, die abgebrannt werden können mit der Schriftauflage. Das fand ich prima und diese Schachtel ist entstanden nach einer Idee aus dem www. Wo, weiß ich leider nicht mehr. Du? Dann sag´s mir, damit ich noch einen Link setzen kann.

Für die Verzierung habe ich einige Teile von den Thinlits der Fensterschachtel aus der FS-Katalog von SU verwendet. Auch das Gugloch.

Dann wünsch euch eine gute Woche und viel Erholung, jetzt nach dem Faschingsstreß. Für mich ist Fasching keine Option, das geht an mir vorüber. LG Monika
Wenn jemand den Schnitt für die Schachtel möchte, einfach melden. 🙂
Nachtrag am 04.03.17
Der Schnitt für die Box kommt hier:

Wisst ihr, was ich meine mit – doppeltem Rand – ? Wenn nicht, noch mal fragen. Grüssle!

5 Gedanken zu „Geburtstagsteelicht

  1. Liebe Monika, ganz tolle Schachteln hast Du gemacht. Die Idee gefällt mir richtig richtig gut. Hab es gleich abgespeichert. Liebe Grüße Geli

  2. Hallo liebe Monika!
    Deine Geburtstagsboxen sind klasse und ein schönes Mitbringsel. Mir gefällt die Schachtel mit den Kerzen besonders gut. Passt perfekt zum Geburtstag. Wenn du die Maße für die Boxen noch hast, würde ich mich auch über diese freuen.
    Wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Sandra

    • Hallo Sandra, ich freue mich wenn du mal wieder vorbei schaust. Daaanke!! Und ja, den Schnitt stell ich in den Beitrag noch mir rein. Komm mal wieder vorbei, zu der Box mit den Kerzen hab ich schon eine neue hier auf meinem Schreibtisch fertig. Sie kommt am Sonntag, damit sie auch von mir genügend gewürdigt wird (wegen der Kerzen, hi, hi). LG Monkia

  3. Hallo liebe Monika,
    wieder eine glänzende Idee, ich hätte gerne die Maße. Ich hoffe das geht.
    Zwei Küsschen und ein Teelicht, ein süßes Geschenk.
    Ich freue mich immer bei dir zu schauen, obwohl ich in letzter Zeit echt geschludert habe, sorry.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße aus Hameln.
    Herzlichst Melanie

    • Hallo Melanie, gerne, den Schnitt stelle ich in den Beitrag noch mit ein. Nein, es sind nicht zwei Küsschen und ein Teelicht, sondern 2 Teelichte und ein Küsschen. Mit dem Küssen wollen wir es mal nicht soooo übertreiben!! 😉 😉 Grüssle nach Hameln, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.