Kerzen und Herzen

Mit solchen Boxen geht es heute voran.

Die Box als solches hab ich bei Geli gesehen, sie hat es mir sofort angetan. Was sagt ihr dazu?

Geht auch mit der anderen Stanze aus den Thinlits – Fensterschachtel – sehr gut. Na ja und zu den Framelits Sukkulenten – alles von SU – brauch ich sicher keinen Kommentar abgeben. Die sind sowieso der Hit – für mich jedenfalls.
Immer wenn mir das Papier für die Blüte zu dunkel erschien, hab ich einfach eine Schicht weiß dazwischen gemogelt. So gefällt es mir.

Schönes Wochenende! Monika

11 Gedanken zu „Kerzen und Herzen

  1. Liebe Monika,

    Deine Boxen sind total schön geworden. Und ich danke fürs Verlinken. Ganz festes Drückerle und liebe Grüße Geli

  2. Liebe Monika,
    endlich finde ich den Weg zu dir. Deine Boxen sind großartig. Ich habe die Thinlits zwar auch nicht aber deine Variation mit der Kerze in der Mitte…einfach toll.
    Bei dir sehen die Sukkulenten wie Seerosenblüten aus, das gefällt mir ganz besonders. Einfach wunderschön.
    Vielen Dank fürs Teilen
    Herzlichst Melanie

    • Hallo Melanie, ja, mir gefällt es auch besser, wenn die Sukkulenten ein anderes “Gesicht” bekommen. Ich glaube, das liegt am Bestempeln, oder nicht bestempeln. Wie dem auch sei, so bin ich zufrieden. Und du weißt ja, da gebe ich nicht nach, auch wenn ich die Sachen dann 2 oder 3 mal werkle. Na ja, keine Kunst, ich hab ja Zeeeeiiit!! LG Monika

  3. Hallo Monika
    Bin heute wieder bei Dir in Gedanken und auf Deiner Seite. Die Thinlits Fensterschachtel habe ich leider nicht. Deine kleinen Boxen gefallen mir sehr gut und ich werde mal sehen, welche anderen Ausstanzmöglichkeiten sich in meinem Repertoire befinden. LG Christa

    • Hallo Christa, da freue ich mich, wenn du an mich denkst und auch bei mir vorbei schaust. Ich denke, man muss nicht zwangsläufig die Thinlits Fensterschachtel besitzen. Da hast du Recht, es befinden sich in deinem Fundus sicher andere Stanzen, die du gut für diese Art der Schachtel verwenden kannst. Suche, du findest bestimmt etwas. Und, es würde mich freuen, dazu ein Foto zu sehen.
      Übrigens, ich hoffe du hast die Anleitung für das Babyleporello gesehen und schon damit etwas für Max gewerkelt?
      LG Monika

  4. Hallo Monika!
    Erstmal vielen Dank für die Anleitung zur letzten Box :-).
    Die Boxen von heute sehen auch klasse aus, auch wenn ich mit den Sukkulenten nichts anfangen kann (ja, ich oute mich).
    Die Idee mit der Kerze ist auch top!!
    Liebe Grüsse aus Bremen.
    Sandra

    • Liebe Sandra, ich freue mich, wenn dir die Boxen gefallen. Na ja, das mit dem Sukkulenten ist so eine Sache. Ich dachte auch erst, ach nö, die brauch ich niiiihicht!! Und dann!! 😉 Haben wollen, wollen, wollen. Ok, ich verkrafte es! 😉 😉
      Dann bin ich auf deine Variante der Teelichtbox gespannt. Lass sie sehen! LG Monika

  5. Huhu Monika,
    tolle Schachteln hast du da gezaubert. Ja , hinter den Sukkulenten bin ich auch noch scharf. Aber Frau brauch ja immer noch jede Menge anderes 😉
    Aber einziehen tun sie trotzdem!!!!
    Vielen dank für zeigen…
    Liebe grüße
    Michaela

    • Hallo Michaela, ich bin auch ganz glücklich mit den Schachteln. Jetzt bin ich nur gespannt, ob sie meinen Kunden auch gefallen. Auf meiner Box haben die Blumen nicht mehr viel mit Sukkulenten gemein, aber mir gefällt es so. Danke für´s vorbei schauen. Ich warte auf den Video mit der Leuchtkarte. LG Monika

  6. Hallo Monika,

    was hab ich denn bei dir wieder alles verpasst. So süße Schachteln und im vorherigen Beitrag gleich mit Anleitung, gute Idee. Bei den Sukkulenten geb ich dir recht, da kommt man heuer – zum Glück – fast nicht drum rum. Prima Variante, die Dunklen ein wenig mit weiß aufzuhellen.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

    Renate

    • Hallo Renate, Dankeschööön!! Euch auch ein schönes Wochenende und LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.