Auflösung der “kniffligen” Frage

Hallo zusammen, es ist Freitag, 24.03.17 nach 18.00 Uhr und die Auflösung meines “Rätsels” steht an..
Oh je, da hab ich ja etwas ausgelöst. Mit meiner lieben ehemaligen Kundin Christa habe ich ja im letzten Post einiges hin und her geschrieben. Aber schade, dass sie zum Schluss aufgegeben hat. Dabei war sie der Lösung des “Rätsels” sooo nahe.
Ich zeig euch einen neuen Rahmen mit Papiermännchen “Neues Zuhause”, dann wisst ihr sofort, was mit kleiner “Fehler” oder “Fauxpas” gemeint ist. Schaut euch die Größe der Mutter an!

Seht ihr, hier hat sie die richtige Größe gegenüber dem Mann. Na ja, im wahren Leben geht´s natürlich auch anders herum. Das ist heute nicht mehr sooo entscheidend. In meiner Jugend schon! Denn ich bin ziemlich groß für meine Generation und wenn ich Tanzen ging waren die Männer meist kleiner wie ich. Manches Mal ist es mir passiert das dann ein Tänzer sagte …. ach, dann lassen wir es lieber. Aber, es gab auch große Männer, so wie meiner. So hat dann alles doch ein gutes Ende gefunden und der Topf seinen Deckel. 🙂 🙂
Christa, das Stempelset ist auf dem Weg zu dir. Du hast dir so eine Mühe gegeben und mit …….”Die Mutter bringt ihre beiden Kinder in die Kita” wäre ja das Größenverhältnis auch hergestellt gewesen. Danke für den lustigen Gedankenaustausch! 🙂 🙂
Für alle ein schönes Wochenende, ich hab meinen ersten Markt dieses Jahr. Bin gespannt! LG Monika

9 Gedanken zu „Auflösung der “kniffligen” Frage

  1. Liebe Monika,

    Deine Papiermännchen sind soooooooo toll. Und das Haus dazu auch. Eine gaaanz süße Idee. Liebe Grüße Geli

  2. Hallo Monika,

    ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an, darauf wäre ich nicht gekommen, ich habe nach einem “Technikfehler” gesucht, nicht nach Topfdeckeln :-).
    Und dein Deckelchen war ja mal wieder sehr kreativ (du natürlich auch), ist wieder ein wunderschöner Bild-Rahmen geworden.

    Liebe Grüße aus München,

    Renate

    • Hallo Renate, Topfdeckel sind halt nicht immer sooo leicht zu erkennen! 😉 😉 Da braucht´s schon Übung 😉 😉
      Aber danke, dass du dich an dem kleinen Spiel beteiligt hast. Herzliche Grüße, Monika

  3. Hallo liebe Monika, darauf wäre ich nie im Leben gekommen, da es für mich heute keinen Unterschied mehr macht, dennoch tendiere ich auch zu etwas größeren Männern. 😉 Ich gratuliere der hoffentlich glücklichen Gewinnerin und brauche dringend Nachschub an Ribba Rahmen, ich habe meine auch alle verbastelt, wie zeige ich nächsten Freitag. Heute gibt es bei mir etwas Österliches, ist ja nicht mehr lang hin.
    Dein Mann ist ein Künstler, liebe Grüße an dieser Stelle an euch beide. RESPEKT!
    Herzlichst,Melanie

    • Hallo Melanie, ja, ich glaube auch ich übertreibe es mal wieder!! 🙂 Auf dem Markt heute hat keiner der Kunden dazu etwas gesagt.
      Aber in Zukunft mach ich die Männer schon etwas größer wie die Frauen. Das gefällt mir irgendwie besser. Hi,hi!
      Ich grüße dich!! Monika

  4. Hi, hi…. Darauf wäre ich nicht gekommen. Danke für die Auflösung.
    Mir gefallen beide Varianten :-).
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß Sandra

    • Hallo Sandra, na ja, Größenunterschied ist auch wirklich eine Sache der Sichtweise. Gott sei Dank spielt das ja heute keine Rolle mehr! 🙂 Auch euch noch einen schönen sonnigen Sonntag und LG, Monika

  5. Hallo Monika
    Hurra !!! ……Rätselauflösung !!!!…. War ja so gespannt auf den “Fehler”, der ja gar keiner ist, war ……. Wie man sieht: Jedes Töpfchen findet sein Deckelchen.
    Freue mich natürlich sehr über das angekündigte Stempelset. Du bist ja überhaupt diejenige, die mich für Stampin up mit Deinen tollen Sachen in diesem Kreativmarkt vor 100 Jahren begeistert hat. Danke dafür nochmal.
    Schönes Wochenende Dir
    LG Christa

    • Hallo Christa, ich freue mich, wenn du Spaß mit dem Stempelset hast! Danke für den lustigen Austausch. Schönen sonnigen Sonntag wünscht Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.