Geburtstagsteelicht

….. ist der Verpackungsvorschlag heute für euch. In meinem Fachmarkt gab es diese tollen Lichter, die abgebrannt werden können mit der Schriftauflage. Das fand ich prima und diese Schachtel ist entstanden nach einer Idee aus dem www. Wo, weiß ich leider nicht mehr. Du? Dann sag´s mir, damit ich noch einen Link setzen kann.

Für die Verzierung habe ich einige Teile von den Thinlits der Fensterschachtel aus der FS-Katalog von SU verwendet. Auch das Gugloch.

Dann wünsch euch eine gute Woche und viel Erholung, jetzt nach dem Faschingsstreß. Für mich ist Fasching keine Option, das geht an mir vorüber. LG Monika
Wenn jemand den Schnitt für die Schachtel möchte, einfach melden. 🙂
Nachtrag am 04.03.17
Der Schnitt für die Box kommt hier:

Wisst ihr, was ich meine mit – doppeltem Rand – ? Wenn nicht, noch mal fragen. Grüssle!

Weiter mit Geburtstagpost

geht es heute hier bei mir. Diese Karte durfte ich wieder für einen denkwürdigen Tag für einen Mann werkeln. Wie ihr seht hole ich gerade die alten Stempel hervor. Sie sind einfach zu wenig zum Einsatz gekommen.

Die versteckte Zahl war Wunsch. Ich finde, sie passt hier gut. Der Tortenaufbau ist mit Washi Tape gestaltet.
Das Foto ist “milchig”, seht ihr das auch? Wer weiß eine Lösung?
Ich wünsch euch ein schönes Wochenende. Monika

Geburtstagskarte

…….wie immer um diese Zeit für meine Schwester.

Zarte Pflaume und Flüsterweiß. Das Glitzerpapier ist aus meinem Bestand.
Die Stanze aus der Renke Manufaktur.
Fotos sind zur Zeit nicht soooo meine Stärke. Da muss ich mir etwas überlegen.
Schönes Wochenende, Monika

Labeler Alphabet

…. das ist ein Stempelset, was sehr vielseitig einsetzbar ist, weil man damit hervorragend eigene Texte schreiben kann. Schaut mal.
labeler-alphabet

Ich habe in meinem Bastelgeschäft diese tolle Stanze gesehen – Schreibmaschine –
das fand ich spannend. Diese Geburtstagskarte ist damit entstanden. Sie ist in der Zwischenzeit angekommen, so kann ich sie hier zeigen.
labeler-alphabet

Die Buchstaben habe ich mit dem Labeler Alphabet gestempelt, mit einer kleinen Kreisstanze ausgestanzt und aufgeklebt. Dann noch mit crystal effects überzogen. Auf der Stempelmesse Süd habe ich mir übrigens so ein ähnliches Produkt gekauft, nennt sich Glossy Accents – funktioniert genau so gut.
Schönes Wochenende und allen Demos ein tolles Event in Düsseldorf! 🙂 Monika

Popup Panel Card

…..ist herausgekommen, als ich den Wunsch einer Wandergruppe umgesetzt habe. Ein Mitglied der Gruppe sollte zu seinem runden (seht ihr die Zahl?) Geburtstag beschenkt werden.
popup panel cart

Das war meine erste Karte dieser Art und sie ist mir erst im 2. Anlauf gelungen. Anleitungen dazu gibt’s im Netz viele, ich bin mit dieser am Besten zurecht gekommen.

Ich hoffe, der Jubilar freut sich. Bin gespannt, ob ich es erfahre!
Grüßle vom Basteltisch! Monika

Weintraube – wieder mit versteckten Zahlen –

…die wurde gewünscht und Uta hat mich dazu überredet, sie hier zu zeigen.
Aber, meine Idee ist das nicht. Mir ist zu diesem Kartenwunsch absolut nichts eingefallen und da habe ich in unserer Facebookgruppe um Hilfe gebeten. Michaela war so nett. Danke, Michaela, es ist sooo toll, wenn wir uns gegenseitig helfen!!
Große Zahlen
Ich wünsch euch noch einen schönen Sonntag! LG Monika

Babyalbum – Anleitung

Ein neues Strohhalmalbum für ein Baby habe ich erstellt. Hier (klick) hab ich euch ja schon mal so eine Variante gezeigt und dabei erklärt, dass ich nicht damit zufrieden bin, weil mir der Cover einfach zu unstabil war. Jetzt hab ich ihn mit Graupappe gewerkelt und bin hoch zufrieden.
StrohhalmalbumStrohhalmalbum

Strohhalmalbum
StrohhalmalbumMein Album hat folgende Maße:
Graupappe = 2 x 15 x 20 cm, 1 x 6 x 20 cm
Papier zum einschlagen der Graupappe = 26 x 42,6 cm. Ich hab hier Cardstock genommen, der etwa eine Grammatur von 220 hat.
Arbeitschritte:

Dann die Innenseiten fertigen. Meine haben die folgenden Maße:
Flüsterweißes Papier 19 x 29 cm, falzen lange Seite bei 14,5 und 15,2 cm, 180° drehen und falzen bei 15,2 cm

Jetzt zeig ich euch noch ein paar der dekorierten Innenseiten. Die bunten Smileys seitzen auf den eingeschobenen Tags. Klick die Fotos an, sie vergrößern sich.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, bis bald mal wieder. Über deine Meinung zu meinem Werk freue ich mich, danke schon mal dafür! LG Monika

Geburtstagskarte

…dieses Mal in Jeansblau und Weiß, mit einem kleinen Aufleger einer hauchdünnen Muschelscheibe, welche in Kupfer eingefärbt ist.
Labeler Alphabet1

Nicht das ihr denkt, die Muschelscheibe hab ich selber eingefärbt. Nein, nein, die gab´s so in meinem Bastelgeschäft zu kaufen. Könnt ihr sehen, dass sie an der linken Seite ganz dünn ist, da scheint sogar das Designerpapier durch. Unschwer zu erkennen, die Karte war wieder für einen runden Geburtstag. Heute ist der Tag, ich hoffe die Empfängerin (ja, für eine Frau. Blau und Kupfer zusammen ist einfach perfekt. Da kann ich auf das Geschlecht keine Rücksicht nehmen) freut sich.
Labeler Alphabet

Die Zahlen und die Schrift sind mit dem Set – Labeler Alphabet – geschrieben. Das ist ein tolles Set, sehr vielseitig einsetzbar weil auch in der Größe zart. Das Birkenherz gab´s auch in meinem Bastelladen. Schöne Woche noch wünscht euch Monika

Ich tu es schon wieder….

…. und verschenke eine Karte mit versteckten Zahlen. Das ist aber die letzte, die ich euch zeige, versprochen! Werkeln muss ich noch einige, weil viele liebe Menschen um mich herum in diesem Jahr einen runden Geburtstag haben. Da passt diese Art der Technik hervorragend, finde ich.
Grosse Zahlen
Happy Birthday liebe Melli und alles Gute für deinen weiteren Lebensweg.
Grosse Zahlen
Ich habe hier einen Bogen aus dem DP Stille Natur im Block von Stampin’ UP verwendet. Noch einen Schmetti drauf gestempelt und diesen mit dem Wassertankpinsel angemalt. Ah ja, und beglitzert mit dem Wink of Stella Stift.
Die Wassertropfen sind “Akzente in Brillantweiß” von SU. Da habe ich mal bei Steffi gesehen, dass die weiße “Innenhaut” ganz einfach abgemacht werden kann und schon sind es Wassertropfen. Danke Steffi für den Tipp. Mehr braucht es für diese Karte nicht!
Ich wünsche Euch weitere schöne, nicht zu heiße Tage. Jetzt haben wir den Sommer, den wir uns sooo sehr wünschten.
LG Monika

Geburtstagskarte

Heute zeige ich euch eine Karte, die ich für eine liebe Kollegin gewerkelt habe. Sie hatte einen besonderen Geburtstag – aber die Zahl hab ich diese Mal innen versteckt.
Grüsse voller Sonnenschein1
Dazu habe ich das neue Stempelset – Grüße voller Sonnenschein – von Stampin’ Up mit den passenden Framelits und der neuen InColor Farbe Smaragdgrün verwendet. Ebenso das Designer Papier im Block – Kunterbunt- . Ich glaube mit dem Papier hab ich mich verkauft. Es ist ganz schön knallig. Na mal sehen, wie ich das verarbeite.
Habt einen schönen Sonntag!
LG Monika