Osterhase auf der Schachtel – Maßangabe

Guten Morgen, der Osterhase ist in meinem Bastelzimmer allgegenwärtig! Ich hoffe nur, wenn es so weit ist, hat er auch noch Lust bei mir vorbei zu schauen!
Heute zeige ich euch eine Verpackung, auf der er seinen Platz gefunden hat.
Die Schachtel ist mit dem Envelope Punch Board gewerkelt, Papier 21×21 cm, punchen bei 6,5 cm von der linken und von rechten Seite des Papiers. Dadurch erspart man sich die 2 Falznaht auf einer Seite. Da das Papier so groß ist, reicht sonst das Brett nicht. Dann nur noch die Linie ziehen an allen 4 Ecken. Der Deckel hat die Maße 14,1 x 14,1 cm, rundherum falzen bei 3 cm, erst dann die Wellenkante stanzen. Einschneiden und zusammenkleben. Ich habe für den Deckel das Designerpapier Zauberhaft aus der SAB verwendet, es ist soooo schön stabil! Dadurch kann man prima damit arbeiten.
???????????????????????????????
Die Hasen (und noch andere Sachen) hab ich bei Wycinanca erstanden. Erst hab ich gedacht, ach wie schade, die sind viiiiel zu groß. Aber dann und jetzt finde ich sie passend. Damit werdet ihr immer mal wieder ein Projekt sehen. Hier kommen noch die Fotos von den andern Schachteln.
???????????????????????????????
Befestigt auf der Schachtel sind die Hasen wie die Hähne und Hühner auf der Schachtel, die ich euch hier (klick) gezeigt habe. Das Schwanzpüschel (hm, heißt das so)?, ist angeklebt, damit es nicht herausrutscht.
Ich bin gespannt, was die Kunden auf meinem Markt dazu sagen.
Bleibt gesund und kreativ! LG Monika

Tutorial – Hahn basteln

Hi, hier kommt wie versprochen die Anleitung, wie ihr den Hahn vom letzten Basteltreff (klick hier) nachwerkeln könnt. Achtung – Bilderflut!
Erst zeig ich noch einmal das Foto von dem Hahn.
Hahn
1. Stanzt mit dem Oval 2″x1 3/8″ ein zusammengefaltetes Stück Flüsterweiß aus, dadurch hab ihr gleich zwei Hälften, die genau zueinander passen. Ich klebe sie gleich mit einem Post It Zettel zusammen, den ich doppelt lege, damit ich das Oval aufklappen kann.
???????????????????????????????
2. Nun wird mit der Ovalstanze 1 3/4″ x 7/8″ der “Körper” wie auf dem Foto zu sehen ist, hergestellt. Die Rundung für den Kopf hab ich mit der Hand abgeschnitten, wird leider bei mir nicht sooo toll. Habt ihr eine Idee, welche Stanze da gehen würde? Wortfenster geht nicht. So wie ihr diese Stanze ansetzt wird der Körper mal dicker oder dünner. Man kann auch gut noch nachstanzen, wenn es nicht gefällt.

3. Jetzt den Hahn “aufklappen” (ich lass dazu immer noch den Post It Zettel dran), für den Hahnenkamm und den Schnabel mit der Eulenstanze Herzen ausstanzen, für den Schwanz mit dem Kreisstanzer 1″ einen Kreis ausstanzen und dann noch einmal ansetzen um die “Federn” zu erhalten. Ebenso wie die Herzen einkleben.
Wenn du keine bunten Schwanzfedern möchtest, kannst du das Papier z.B. auch sooo einschneiden wie Foto 5.
Den Fußsteg (damit der Hahn gut auf der Banderole stehen kann) herstellen. ???????????????????????????????
4. Die Banderole herstellen (ist hier für die Hahnschachtel 20 x 3,5 cm in Flüsterweiß und 20 x 3 cm in Designerpapier).
Ich “wickle” das weiße Papier bei so kleinen Schachteln um die Schachtel und markiere damit die Falz (weil es mir oft passiert, dass die Banderole beim Abmessen dann nicht passt, hm, weiß nicht warum, kannst du mir einen Tipp geben?)
Dann klebe ich das Designerpapier auf und hab damit auch hier die Falznaht.
013
Beim rechten Foto kannst du sehen, dass ich mir den Schlitz, den ich mit dem Messer mach anzeichne, damit er in die Mitte kommt. Den Strich radiere ich dann wieder weg.
014
Dann den Schlitz fertigen, den Hahn durchstecken und erst jetzt den Fußsteg einschneiden, damit die beiden Enden festgeklebt werden können und der Hahn auf der Schachtel stehen kann. Das sieht dann so aus (ist leider etwas unscharf). Banderole schließen und fertig.

Hier noch einmal meine 3 fertigen Hahnschachteln. Hast du gemerkt, dass ich bei der rechten und linken Schachtel (oben mit dem organgenem Post It Zettel) kein Papier für die Schwanzfedern genommen, sondern das Band aus dem Zubehörpaket der SAB – Die schönste Zeit – SAB Broschüre Seite 4 verwendet hab? Und statt Flüsterweiß hab ich das Designerpapier aus der SAB Broschüre Seite 15 – Zauberhaft – verwendet.
Mein Gedanke war, es mit farbiger Tinte zu wischen. Hab ich dann doch nicht getan.Für die Schachtel (mit dem Envelope Punch Board hergestellt) habe ich folgende Größe gewählt.
Papiergröße = 14,7 x 14,7 cm, 1. Punch bei 4,2 cm. 2. Punch bei 10,5 cm.
Die Wellenlinie zeigt das Doppelseitige Klebeband an. Ich schneide die langen “Punchenden” immer etwas kleiner.

Wenn ihr Fragen habt weil ich irgend etwas nicht klar genug ausgedrückt hab nur her damit, ich helfe euch gerne weiter. Und ich würde mich freuen, eure Schachteln zu sehen. LG Monika
Tags:
Flüsterweiß, Savanne, DP Zauberhaft und Die schönste Zeit, Zubehörpaket Die schönste Zeit, Punch Board, Eulenstanze, Kreistanze 1″, Ovalstanzen, Doppelseitiges Klebeband, Tombo Kleber, Klebestift.

Workshop – Nachlese

Ich möchte euch noch die Fotos und die Werke vom letzten Basteltreff zeigen, merkt ihr, ich steh schon gaaaanz auf Ostern! Na ja, meine Marktstände sind nicht mehr weit!

Als erstes meinen vorbereiteten Tisch. Da seht ihr neben den Bastelartikeln auch Servietten und Besteck. Jaha, ich hab meine Basteldamen mit meinem aller-aller-allerliebsten Dessert (klick hier, da hab ich das Rezept aufgeschrieben) gleich am Anfang beköstigt. Es hat ihnen gut geschmeckt! Freu mich!

Daniela beim Verkosten und meine vorbereiteten Werke für die Einladung zum Osterbrunch sind die nächsten Fotos.
Hahn
Eine Verpackung für ein kleines Gästegoodie mit dem Envelope Punch Board, eine Klappkarten die man als Einladung umfunktionieren kann wenn noch ein Stempelaufdruck – Einladung – dazu kommt und eine Bestecktasche.

Zu dem Hahn auf der Schachtel kommt demnächst eine Anleitung, schau mal wieder vorbei und vielleicht sagst du mir, wie er dir gefällt? Das würde mich sehr freuen.
Die Idee dazu stammt von Gundula, sie hat auf die Schachtel ein Huhn gesetzt.

Hier seht ihr die Ergebnisse des Basteltreffs. Wir hatten viel Freude und ein schönes Beisammensein. Danke, dass ihr mit gebastelt habt. Hast du auch Lust, mal dabei zu sein? Dann melde dich, im März geht es weiter.
LG Monika

Elementenstanze Schleife

Eine neue Stanze ist bei mir eingezogen, sicher habt ihr hier und da schon ein paar Werke damit gesehen. Hier zeig ich euch meine ersten Werke damit.
???????????????????????????????
Die ersten beiden Fotos sind noch einmal solche Badezusatzverpackungen wie in diesem Beitrag (klick hier) gezeigt. Für die Schleifen hab ich normalen Cardstock verwendet in Regenbogenfarben. Die fehlenden Farben (hellblau und lila) sind am Rand an der Banderole angebracht. Also, da hab ich mich fast verrenkt! Aber, es hat dann doch noch geklappt. Da dieser Cardstock ja viel dicker ist wie Designerpapier, hab ich ihn wie hier (klick) schon einmal gezeigt “geteilt”. Dann ist es auch herrlich aufgeraut, was mir besonders gefällt. Ihr könnt es an dem 2. Foto gut erkennen. Und, ihr könnt es mir glauben, es geht viiiiel schneller eine Schleife mit der Stanze zu arbeiten, statt mit dem Envelope Punch Board. Ich dachte auch erst, ach nein, die brauch ich nicht, aber ich bin sehr zufrieden, dass ich sie mir doch gekauft hab.

Ja, und beim Foto 3 seht ihr, dass ich schon in Vorbereitungen für meinen Ostermarkt bin. Auch hier ist es toll mit der Schleifenstanze zu arbeiten (statt diesem Wellenkreis – klick). LG Monika

Noch einmal Ostern

Hallo, heute früh haben wir ganz überraschend eine Einladung zum Kaffee trinken erhalten. Da hab ich ganz fix diese Eisdose aufgehübscht und mit einem Glas meiner selber gemachten Marmelade gefüllt. Und schaut mal, was als Einstieg ins Kaffee trinken auf unseren Tellern lag! Selbs gebackener Osterhase aus Herzkeks, das fand ich sooo süß, und er war gaaanz lecker! Da haben die Enkelkinder von unseren Gastgebern fleißig mit geholfen. Habt ihr noch Lust, ihn auch zu backen? Dann mal ran, ihr schafft es noch bis Sonntag.

010013Osterhase

Die Marmelade mache ich aus den Weintrauben, die mein Schatz von der Weinlese im Herbst mitbringt. Ich entsafte die Beeren im Heißentsafter, den Saft fülle ich in Flaschen mit einem Twist off Deckel (er reicht uns den ganzen Winter als Zusatz zum Sprudel). Den Trester von den Beeren im obersten Einsatz gebe ich in ein Sieb und püriere es durch mit einem Holzmörser. Dadurch, dass ich die Schale mit dabei hab, bekommt die Marmelade einen tollen Geschmack. Mitunter gebe ich dann noch Rum, Ingwer, Vanille oder so dazu. Ich liebe die Geschmacksvielfalt.
So, nun hören wir uns nach Ostern wieder. Ich wünsch euch eine schönes Osterfest und einen fleißigen Hasen!
LG Monika

Marktstand

Mir ist eingefallen, ich hab euch ja noch nicht meinen Marktstand vom 06.04. gezeigt. Ich hatte eine gute Zeit. Danke für´s Verweilen und Staunen!

Beutelsbach 06-04-14

Der Markt findet in einem richtig tollen Gewölbekeller statt. Es ist immer eine prima Stimmung und es wird viel gekauft. Unter anderen hatte ich diese gewerkelten Sachen dabei.

SpiralblumeKüsschenboxTeebeutelbuchTeebeutelbuch005Zettelbox

Es ist immer wieder erstaunlich, Teebeutelbücher sind der Renner. Zu jeder Jahreszeit ein beliebtes Geschenk! Dieses Mal kam fast immer die Anhängerstanze dafür zur Anwendung. Das Guckloch in der Küsschenbox (geht auch gut für kleine Ostereier) hab ich mit einer Stanze aus dem Set Thinlits – Circle Card gefertigt.
Dann noch eine oben offene, wie ich sie nenne, Osterbox und Zettelbox nach Jasmin. Das Wort “Merkis” auf der einen Zettelbox hab ich selber erfunden, aber erst vorher meine Freundin Irene gefragt, ob man das verstehen kann. Sie meinte ja, wenn man sieht, dass da Zettel drin sind. Meine Kunden haben´s verstanden. Freut mich, danke!

Habt noch einen schönen Sonntag. Gruß Monika

Osterinspiration-mein Beitrag

rahmen-ostern-team

Hallo!
Jasmin und ich sind heute an der Reihe euch unsere angekündigten Osterinspirationen vom Team Stempelwiese vorzustellen.

Hier kommt meine “Osterbox”, da passen große oder viele kleine Geschenke hinein.
Ich hab die Box mit dem Envelope Punch Board gewerkelt und mit Hühnern verziert. Dafür hab ich den Modellierton (HK Seite 167) mit Osterglocke, Türkis und Rhabarberrot eingefärbt, die Hühner geformt und nach dem Trocknen mit Nagellack gestrichen. Hm, mit dem “Gras” hab ich mich schwer getan. Ich hoffe ihr erkennt es als solches! 😉 😉

Osterbox

Osterbox

006013

Das Herz auf der Brust vom großen Huhn hab ich mit dem Stempel vom Set
“Ganz schön aufgeblasen” auch auf Modellierton gestempelt und nach dem Trocknen ausgeschnitten.

Für die Box gibt es noch einen extra Tipp für die, dies noch nicht wissen.
Das Papier ist 21×21 cm, 1. Falz bei 6,5 cm, 2. Falz bei 14,8 cm.
Ich stanze aber immer nur bei nur 6,5 cm und stanze das Papier einmal von oben einmal von unten bis alle 8 “Stanzecken” da sind. Weil 14,8 cm gibt das Brett nicht her, es endet ja bei 13 cm. Und mit “verlängern” hab ich so meine Probleme.
012011010

Wenn das fertig ist, seht ihr auf dem nächsten Foto, dass die “Spitze” keine Rille hat.
Dafür lege ich die “Stanzecke” an der Falzrille an und ziehe die Falznaht an allen 4 “Spitzen” zum Schluss extra. Schreibt mir, wenn ich mich nicht gut ausdrücken konnte!
019016

Dann hab ich noch ein paar Osterhasen zum Aufhängen angefertigt. So einen ähnlichen hab ich letztens auf einem Künstlermarkt gesehen. Die Bastlerin gab mir die Erlaubnis ihn nachzubasteln und euch zu zeigen.

Osterhasen

Ich denke, euch gefällt der kleine Kerl auch sehr gut und einige von euch haben keine Möglichkeit ihn für Ostern für die Kinder mangels Stanzen usw. so zu basteln.

Deshalb verlose ich 3 Bastelpackungen – Osterhase mit Material jeweils für
3 Osterhasen. Wenn du eine Bastelpackung davon gewinnen möchtest, schreib einen Kommentar zu diesem Beitrag bis zum 08.04.2014, dann springst du in den Lostopf.

Ich kann euch damit nicht mehr sooo viel Zeit geben, sonst kommen die kleinen Kerle nicht rechtzeitig an und werkeln willst du ja auch noch!

Wer mir ein paar Zeilen schreibt und nicht in den Lostopf will, bitte mit angeben.
Ich wünsch euch viel Glück!
LG Monika

Osterkörbchen

Ich bin fleißig mit den Vorbereitungen für meinen nächsten Markt am 06.04.14 im Stiftskeller in Beutelsbach beschäftigt. Kommst du mal vorbei?
Heute zeig ich euch Osterkörbchen, die ich dafür gewerkelt hab. Da gibt es ja vielfältige Anregungen im Netz.
OsterkörbchenOsterkörbchen021
Die kleine Ente auf dem Anhänger (mit der gewellten Anhängerstanze SK. 35) gewerkelt) ist eine Büroklammer. Das fand ich ganz witzig, als ich die im 1 Euroladen letztens fand. Ich wünsch euch einen schönen Tag, muss noch sehr fleißig sein!
Monika

Osterhasi-1

Hallo, ist bei euch auch noch schönes Wetter? Obwohl das Barometer seit Tagen Regen anzeigt ist bei uns strahlender Sonnenschein. Das erfreut das Herz! Die Weinstöcke rund um unser Haus erwachen langsam zu neuem Leben. Mein Schatz schafft schon wieder fleißig, damit die neuen Triebe kommen können.

Ich hab auch geschafft, aber an meinem Basteltisch. Langsam muß ich mich ja für den Frühjahrsmarkt vorbereiten. Hier sind schon mal kleine Verpackungen für “Osterhasi”.

Spring SamplerSpring Sampler

Die gehen schnell, nur die Verzierung dauert bei mir immer laaaange!

Cardstock 4 x 22 cm. Falzen bei 9 und 13 cm (Meine Osterhasen sind ca. 7 cm hoch, ihr müßt eure Hasen vermessen und die Maße dann anpassen).Dann hab ich mit dem Wellenkreis 1 1/4 ein Loch hineingestanzt, dieses mit Klarsichtfolie (Seite 160 KH) hinterlegt (damit der Hasi nicht friert 🙂 ) und mit einem Ring der Wellenkreisstanze 1 3/4 verziert. Die Ecken oben mit dem Eckenabrunder (HK Seite 183) abgerundet. Das Stempelset Spring Sampler bietet viele Möglichkeiten der Verziehrung, wenn man sich denn entscheiden kann 🙁

Schönen Sonntag wünsche ich euch noch. Monika