Hochzeitskarten

Mit diesersind entstanden. Aus neuem Material.

Mit dieser Karte beteilige ich mich am Maiwettbewerb bei Alexandra Renke (hier).
Bei dieser Karte habe ich etwas neues ausprobiert und bin selber erstaunt, wie das klappt. Ich hatte mir einen Prägefolder aus dem Hause Renke gekauft. Auf der Kreativmesse in Stuttgart am Wochenende kaufte ich dieses Teil.

Anschließend Farbe abspülen, abtrocknen erneut erhitzen. Dann ist das Teil für eine andere Form bereit, weil sie wieder glatt wird beim Erhitzen.
Hier auf den 3 Fotos sehr ihr einen anderen Folder wie auf der Karte, mir ist erst hinterher eingefallen es für euch zu knipsen.
Damit können also Stempel selber hergestellt werden. Und, sieht doch gut aus, oder?
Ein paar andere Karten habe ich auch noch gewerkelt.

 

Wie gefallen sie euch? Bin gespannt!! 🙂 🙂 LG Monika

18. Geburtstag

….da wurde eine besondere Explosionsbox gewünscht. Na ja, für uns Basler ist dieses Ding nicht unbedingt etwas Besonderes. Aber die Bestellerin kannte dies nicht und hat sich sehr gefreut.

Der Schriftzug auf der Box ist von Wycinanka.

Das Material (gepulvertes Keramik) habe ich hier gekauft, angerührt und in diese Form gegossen. Das war´s auch schon für heute. LG Monika

Blaue Serie – weiter

…. geht´s mit einer Karte, die mir besonders gefällt. DP-Eisvogel, hier gekauft.
Hintergrundstempel usw. von SU. Für die silbernen Tropfen habe ich Tombow-Kleber mit Wasser gemischt, mit einem Pinsel auf´s Papier gespritzt (die Borsten über einen Finger schnipsen lassen) und dann Stampin glitter in Silber drauf gestreut. Wenn die Tropfen trocken sind, kann man den Überschuss gut runterschütteln.
Eisvogel

…..und Engel – DP und Stanze Engel im gleichen Shop gekauft. Alle andere von SU.
Engel
Schönes Wochenende! LG Monika

Weihnachtlich

…… geht´s heute bei mir weiter. Ich habe eine Verpackung für Mini-Nutella gewerkelt, die ich auf meinem Markt hoffentlich an den Mann (na ja, sicher Frau) bringe:
zuckerstangenzauber

Dazu habe ich Extrastarken weißen Cardstock, DP – Zuckerstangenzauber sowie noch altes DP und die Thinlits Pretty Pines (Zapfen und Tannen) verwendet.

Die Verpackung habe ich bei Melli gesehen, schaut mal vorbei, sie hat dazu ein Video gedreht. Danke Melli!
Euch grüße ich für heute herzlich, Monika

Explosionsbox

…. mit Hochzeitstorte habe ich erstmalig gewerkelt.
Explosionsbox

Explosionsbox

Der kleine Briefumschlag hinter der Torte ist für Bares gedacht und wurde so gewünscht. Ich hab ihn aus transparentem Papier gefertigt. Ihr seht, es sind noch Restbestände aus der diesjährigen SAB. Damit man das Geld nicht gleich so sieht, hab ich einfach ein passendes Stück von dem grünen Desingnerpapier (Smaragdgrün) hineingeschoben. Dahinter passt dann das Geld perfekt hinein und ist nicht gleich so offensichtlich.

Aber die Torte hat mir ganz schöne Kopfzerbrechen gemacht.
Explosionsbox

Im Web gibt es davon ja recht viele Anleitungen, wie man sie herstellt. Aber irgendwie bin ich damit nicht sooo zurecht gekommen. Ich zeige euch meine Variante.

Na ja, weil ich schon dabei war habe ich auch gleich noch ein paar Papierreste verarbeitet.


Bis bald mal wieder – kreative Grüße, Monika

Flowering Fields

….dieses Stempelset von Stampin’ UP aus der diesjährigen Sale-A-Bration hat es mir angetan. Und eine Idee von Mimi ebenso. Ich habe sie so umgesetzt.
Dieses – versteckte – Zahlenspiel finde ich sehr amüsant. Danke Mimi für die Idee! 🙂
Flowering Fields

Ich hab zuerst das Motiv gestempelt, dann die 40 ausgestanzt, dann das Auflagenpapier aufgeklebt, die erste weiße Zahl eingeklebt, jetzt die “Schnipsel” der gestempelten 40 eingeklebt und dann weiter die verschiedenen Zahlen wie kleines
Bild 1 eingeklebt, die gestempelte Zahl als letztes. Noch verzieren, fertig. Gefällt mir richtig gut, eine tolle Idee von Mimi!
Komm mal wieder vorbei, ich hab noch mehr damit experimentiert.
Schönes Wochenende! Monika

Teebeutelbuch2

…..stell ich euch heute vor.
Teebeutelbuch

Die kleine Schachtel dazu hab ich euch hier (klick) schon einmal gezeigt und eine Anleitung dazu eingestellt. Es passen 3-4 Teebeutel, aber auch andere Süßigkeiten wie ihr bei der Anleitung zur Herstellung der Verpackung seht, hinein.
Sie sind mit Magneten verschlossen und für die Öffnung hab ich einen kleinen Faden mit einer Perle angebracht, damit man an dieser tollen Kanne nicht immer anfassen muss (hab gedacht, sie geht dann vielleicht kaputt).
Für die Verzierung hab ich natürlich wieder den Glitzerstift verwendet und auch alte Stempelsets.

Klick die Fotos an, sie vergrößern sich!


Den Faden hab ich, wie auf den nächsten Fotos zu sehen, so angebracht.
Die dünne Nadel (Big Eye Nadel = Perlenfädelnadel) um durch so kleine Perlen zu kommen hab ich hier (klick) gekauft. Die habt ihr sicher schon alle in eurem Besitz. Wenn nicht, legt sie euch unbedingt zu. Sie hilft ungemein, auch bei anderen Sachen (z.B. um den Faden zum Aufhängen in das kleine Loch dieser Schachtel zu bekommen – klick -). Ich hab meine an einem Ende sogar aufgeschnitten wie ihr seht, weil manches mal ist das einfach nötig, um den Faden wieder raus zu bekommen.
Teebeutelbuch

 

TeebeutelbuchSo das war´s mal wieder. Heute ist es ja vorbei mit Fasching, ich bin darüber nicht böse, ist nicht so mein´s. Aber ich versuch jetzt auch mal zu fasten, Süßigkeiten!!!
Ob ich das schaffe? 😉 😉 Kreative Grüße! Monika

Weiter geht´s

… mit neuen Basteleien. Na ja, eigentlich sind diese nicht neu, nur immer wieder werden sie benötigt! Wunscherfüller.
Honigwaben
Wer die diesjährige Sale-A-Bration Broschüre von Stampin’ UP hat wird es erkennen, die kleinen Honigwaben auf dem Küken und dem Luftballon. Das habe ich genau so nachgearbeitet. Bei dem Umschlag rechts unten hab ich einen Stempel, der eigentlich gerade ist, einfach gebogen und so auf dem Stempelblock befestigt. Das geht gut!
Der runde Stempel oben über den Geschenkepäckchen ist von Hause aus rund, er ist aus meinem Fundus von SU, glaube von 2012.

Und auf dem letzten Bild rechts könnt ihr hoffentlich sehen, dass ich die Wink of Stella Glitzer-Pinselstifte von SU verwendet habe. Diese sind für mich der Knaller! Alle meine Wunscherfüller in dieser Serie hier habe ich damit versehen. Wenn Licht darauf scheint, ist es noch viel toller. Grüßle! Monika
08.01.16
Hier habe ich noch ein paar. Könnt ihr die Wunscherfüller noch anschauen, oder habt ihr schon genug davon?
005

004

Tschüß, Monika