Osterhase auf der Schachtel – Maßangabe

Guten Morgen, der Osterhase ist in meinem Bastelzimmer allgegenwärtig! Ich hoffe nur, wenn es so weit ist, hat er auch noch Lust bei mir vorbei zu schauen!
Heute zeige ich euch eine Verpackung, auf der er seinen Platz gefunden hat.
Die Schachtel ist mit dem Envelope Punch Board gewerkelt, Papier 21×21 cm, punchen bei 6,5 cm von der linken und von rechten Seite des Papiers. Dadurch erspart man sich die 2 Falznaht auf einer Seite. Da das Papier so groß ist, reicht sonst das Brett nicht. Dann nur noch die Linie ziehen an allen 4 Ecken. Der Deckel hat die Maße 14,1 x 14,1 cm, rundherum falzen bei 3 cm, erst dann die Wellenkante stanzen. Einschneiden und zusammenkleben. Ich habe für den Deckel das Designerpapier Zauberhaft aus der SAB verwendet, es ist soooo schön stabil! Dadurch kann man prima damit arbeiten.
???????????????????????????????
Die Hasen (und noch andere Sachen) hab ich bei Wycinanca erstanden. Erst hab ich gedacht, ach wie schade, die sind viiiiel zu groß. Aber dann und jetzt finde ich sie passend. Damit werdet ihr immer mal wieder ein Projekt sehen. Hier kommen noch die Fotos von den andern Schachteln.
???????????????????????????????
Befestigt auf der Schachtel sind die Hasen wie die Hähne und Hühner auf der Schachtel, die ich euch hier (klick) gezeigt habe. Das Schwanzpüschel (hm, heißt das so)?, ist angeklebt, damit es nicht herausrutscht.
Ich bin gespannt, was die Kunden auf meinem Markt dazu sagen.
Bleibt gesund und kreativ! LG Monika

Elementenstanze Schleife

Eine neue Stanze ist bei mir eingezogen, sicher habt ihr hier und da schon ein paar Werke damit gesehen. Hier zeig ich euch meine ersten Werke damit.
???????????????????????????????
Die ersten beiden Fotos sind noch einmal solche Badezusatzverpackungen wie in diesem Beitrag (klick hier) gezeigt. Für die Schleifen hab ich normalen Cardstock verwendet in Regenbogenfarben. Die fehlenden Farben (hellblau und lila) sind am Rand an der Banderole angebracht. Also, da hab ich mich fast verrenkt! Aber, es hat dann doch noch geklappt. Da dieser Cardstock ja viel dicker ist wie Designerpapier, hab ich ihn wie hier (klick) schon einmal gezeigt “geteilt”. Dann ist es auch herrlich aufgeraut, was mir besonders gefällt. Ihr könnt es an dem 2. Foto gut erkennen. Und, ihr könnt es mir glauben, es geht viiiiel schneller eine Schleife mit der Stanze zu arbeiten, statt mit dem Envelope Punch Board. Ich dachte auch erst, ach nein, die brauch ich nicht, aber ich bin sehr zufrieden, dass ich sie mir doch gekauft hab.

Ja, und beim Foto 3 seht ihr, dass ich schon in Vorbereitungen für meinen Ostermarkt bin. Auch hier ist es toll mit der Schleifenstanze zu arbeiten (statt diesem Wellenkreis – klick). LG Monika

Teebeutelverpackung – andere “Verschlußtechnik” = Swaps für Ulm – Anleitung

Gerne zeig ich euch heute meine Swaps für das Treffen im Rahmen der Städtetour in Ulm. Ich hab dafür eine andere “Verschlußtechnick” wie sonst üblich mit dem Zubinden benutzt. Glaub, das hab ich Susanne (winke, winke) zu verdanken. In dem Restepapierstapel, den sie mir schenkte, war so ein gestanztes Papierteil dabei. Es passt hervorragende ein Teebeutel hinhein. Danke, Susanne!
Teebeutelverpackung

Es ging mir um die kleine Lasche rechts (damit wird “verschlossen” und unten am Teebeutel (da steckt er drin). Ich hab dafür 2 Framelitsformen geopfert, diese passend zurechtschneiden lassen. Dann war alles kein Problem mehr. Schau mal, so hat es geklappt.

Teebeutelverpackung

Ihr seht, dass ich nur eine kleine Anzahl von Swaps fertigte, zu mehr hat meine Zeit leider nicht gereicht.
Nun gibt es für euch als Anleitung nicht´s mehr zu sagen, der Schnitt und die Fotos sind aussagekräftig genug. Wer trotzdem eine Frage hat, einfach melden. Demnächst zeig ich euch die Swaps, die ich für meine eingetauscht hab. Bin schon gespannt!

TeebeutelverpackungTeebeutelverpackungTeebeutelverpackungTeebeutelverpackungTeebeutelverpackung

Nachtrag:
Meine Kolleginn Alexandra zeigt in dem Video, wie der Verschluss auch ohne ein Framelit zu zerschneiden herzustellen ist. Schade, dass hab ich erst zu spät mitbekommen. Da war mein Framelit schon zerschnitten.

Wünsch euch einen schönen Restdienstag! Monika

Korb aus Packpapier

Hi, ich hab heute einen Korb aus dem Packpapier welches immer in den Paketen ist, wenn Ware von Stampin’UP kommt, genäht, geflochten und geklebt. Das ist jedesmal sooooo viel, dass es einfach schade ist, es wegzuschmeißen. Gerne kann ich euch bei der nächsten Sammelbestellung etwas dazulegen, wenn ihr möchtet. Kurze Info und es (das Papier) ist dein!

Packpapier-Korb

Hier ist ein Video von Charlotte, seht mal, was sie aus dem Papier und anderen Papieren so alles werkelt. Ich hab auch ein paar Blüten aus Papier gebastelt und als Anschauung mit auf´s Foto gebracht.
Melli verzeih, dass deine rosa Blüte hier vorne auf meinem Körbchen drauf (wo sie übrigends hervorragend passt) ist, aber nachdem auf dem Heimweg vom Teamtreffen deine tolle Verpackung defekt war, konnte ich nur noch die Blüte retten. Die bring ich hier zum Einsatz, es wäre zu schade gewesen, sie wegzutun!
Viel Spaß beim Nachbasteln und lieben Gruß, Monika

Origami Box

Ich zeig euch heute eine Box, die meine Stempelmami Steffi auf einem Democamp kennengelernt hat. Die Box (die Verzierung schon) ist vollkommen ohne Kleber gewerkelt, was sehr angenehm ist und ratzfatz geht. Hast du Lust, diese mit mir zu werkeln? Du weißt schon, da hilft nur Anmeldung zum Workshop. Schreib mir eine Mail, ruf mich an (AB).

Origami Box Origami Box Origami BoxOrigami Box Danke, dass du vorbei geschaut hast! Monika

Hexagonbox – klein

Hallo, heute habe ich wieder etwas kreatives für euch. Jetzt hab ich es endlich geschafft, die kleinen Hexagonboxen nach der Anleitung von Anja zu werkeln. Ich zeig erst einmal ein Foto klein- und groß nebeneinander, damit ihr den Größenunterschied sehen könnt. Daneben dann die “kleinen” Werke von gestern.

Hexagonbox - groß-kleinHexagonbox-klein

Schönen Abend wünscht euch Monika

Osterhasi-1

Hallo, ist bei euch auch noch schönes Wetter? Obwohl das Barometer seit Tagen Regen anzeigt ist bei uns strahlender Sonnenschein. Das erfreut das Herz! Die Weinstöcke rund um unser Haus erwachen langsam zu neuem Leben. Mein Schatz schafft schon wieder fleißig, damit die neuen Triebe kommen können.

Ich hab auch geschafft, aber an meinem Basteltisch. Langsam muß ich mich ja für den Frühjahrsmarkt vorbereiten. Hier sind schon mal kleine Verpackungen für “Osterhasi”.

Spring SamplerSpring Sampler

Die gehen schnell, nur die Verzierung dauert bei mir immer laaaange!

Cardstock 4 x 22 cm. Falzen bei 9 und 13 cm (Meine Osterhasen sind ca. 7 cm hoch, ihr müßt eure Hasen vermessen und die Maße dann anpassen).Dann hab ich mit dem Wellenkreis 1 1/4 ein Loch hineingestanzt, dieses mit Klarsichtfolie (Seite 160 KH) hinterlegt (damit der Hasi nicht friert 🙂 ) und mit einem Ring der Wellenkreisstanze 1 3/4 verziert. Die Ecken oben mit dem Eckenabrunder (HK Seite 183) abgerundet. Das Stempelset Spring Sampler bietet viele Möglichkeiten der Verziehrung, wenn man sich denn entscheiden kann 🙁

Schönen Sonntag wünsche ich euch noch. Monika

 

Verpackungsparade

Hi, ich bin fleißig am werkeln von Verpackungen. Macht Spaß und geht gut von der Hand. Das sind meine Werke vom Wochenende. Am Sonntag hab ich nicht soo viel getan, weil das Wetter einfach zu schön war. Da muß ich meine Muskeln bewegen, damit sie nicht einrosten! 🙂

Famose FähnchenEleganter SchmetterlingEleganter SchmetterlingGemusterte Grüße

Ich wünsch euch noch einen schönen sonnigen Montag. Liebe Grüße sendet Monika