Teebeutelverpackung -nein-Anderes1!

Hallo, gestern hab ich euch ja erzählt, dass ich zu der Technik von meinen Swaps für Ulm einen anderen Einfall habe. Den stell ich heute vor.
Aber Achtung, viel Text!
Der Mann meiner ehemaligen Kollegin (der mir auch schon mein Stempelregal zauberte – hier) hat mir die Framelits, welche ich opferte um den Einschnitt zum Schließen des kleinen “Büchleins” fertigen zu können, zugeschnitten.  Meine Kollegin saß dabei und meinte, hm, da passen auch gut “Verhüterli” hinein. Ah, dass war eine neue Idee. Denn wenn  “Dame”  unterwegs ist, und einen benötigen könnte, ist es doch prima, er kommt gut verpackt daher und zaubert schon mal ein lächeln auf das Gesicht des Verehrers. Leider gab sie mir keinen (von ihren Enkelkindern) mit. Also hab ich das selbe Format verwendet, wie für die Teebeutel gestern. 
"Teebeutelverpackung""Teebeutelverpackung"
Und heute stell ich fest, sie sind viiiiel zu groß! Da mach ich einen neuen Schnitt und stell  euch das Ergebnis dann noch einmal vor. Und ich finde, wenn die Verpackung kleiner ist, passen sie auch viiiel besser in eine Handtasche, Hosentasche – oder so!
Die Idee aber finde ich aüßerst witzig! Was sagt ihr?

So einen Stempel gibt es (natürlich) leider nicht bei SU und einen Storchstempel hab ich noch nicht. Somit ist nur der Cardstock, das Band und die Farben (auch die gedruckten nach den RGB Color Codes von SU – hier zu finden) von Stampin’ UP.

Meine getauschen Swaps in Ulm kommen noch diese Woche.
Für heute liebe Grüße von Monika – freu mich, von euch zu hören!

2 Gedanken zu „Teebeutelverpackung -nein-Anderes1!

    • Hallo Juli, danke, dass du bei mir vorbei schaust. Ja, ich find es auch seeehr witzig. Bin gerade dabei, einen kleineren Schnitt zu machen. Diese Verpackung war echt zu groß. Zeig dann das Ergebnis. Und ich glaub, für so kleine Hosen- oder Handtaschen ist der 3-D Storch störend. Drucken alleine reicht. Es muß ja auch immer praktisch gedacht werden! Danke für deinen Kommentar!
      LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.