Teebeutelbuch – obwohl noch nicht kalt

Na ja, die müssen für die kalte Jahreszeit ja auf Vorrat gewerkelt werden. Obwohl, ich trinke Tee auch wenn´s heiß ist, tut meinem Magen gut. Hier kommt also eine neue Variante, die ich bei Tina gesehen hab und sie hatte es zu der “Erfinderin” dieser Variante auch verlinkt. Leider find ich es nicht auf ihrem Blog, Tina, hilfst du mir?
TeebeutelbuchTeebeutelbuchTeebeutelbuch
Die Innenfächer werden mit dem Punchoard für Umschläge gemacht. Vorne hab ich ein Fach gestaltet, damit meine Grüße mit untergebracht werden können auf dem Tag.
Dazu hab ich die Anhängerstanze verwendet, wie man sieht. Es ist hier jetzt etwas ruhiger, weil ich mit den Arbeiten für meinen Marktstand Ende Oktober beschäftigt bin, danach wird es wieder besser. Ich grüße euch! Monika

6 Gedanken zu „Teebeutelbuch – obwohl noch nicht kalt

  1. Liebe Monika, das sieht wirklich toll aus..ich tüftle auch gerade etwas und mein Kopf qualmt ein bisschen aber es macht so viel Spaß kreativ zu sein. Danke für deine wunderbare Inspiration 😀 Ganz lieben Gruß Melanie

    • Hallo Melanie, oh ja, mir qualmt mein Kopf und meine Finger auch, weil ich in den Vorbereitungen für meinen Marktstand am 26.10. bin. Die Zeit ist einfach zu kurz!! Herzliche Grüße Monika

  2. Liebe Monika,
    wau die sind ja toll gewurden. Ja ich glaube davon kann man wirklich nie genug haben. Du hast auch recht, Tee tut dem Magen wirklich gut.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenanfang.
    Ganz herzliche grüße an dich
    Michaela

    • Danke Tina, bin auch gespannt, wie es klappt. Und prima, dass es vielleicht doch noch wird mit unseren USA Wünschen. Tina, ich hoffte du schenkst mir den Link zu deinem Beitrag mit dem Teebeutelbuch?
      LG Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.