In unserer Nachbarschaft wurde ein Kind geboren. Gerne habe ich dafür ein “Meilensteinalbum” gefertigt.

Und ich freue mich immer, wenn ich es auch personalisieren kann. Zwei Innenseiten zeige ich euch gerne noch. Die Seiten habe ich am PC geschrieben und ausgedruckt. Solch viele Schrift ist einfach zu zeitaufwändig mit Buchstabenstempeln herzustellen. Es ginge schon, aber…………. keine Zeit dafür! 🙂 🙂

Es ist für jeden Monat eine Seite + die  Geburtsanzeige und der 1.Geburtstag dabei (also 14 Stück insgesamt), damit die Eltern all die wichtigen Dinge im ersten Lebensjahr festhalten können.
Und weil ich schon einmal dabei war, habe ich für meinen Frühjahrsmarkt gleich noch weiter gebastelt.

Mit dem tollen “Babyglück” – Papier waren mit freundliche Damen von FB behilflich. Ich hatte leider nicht mehr so viel davon. Schöne Woche und LG für heute, Monika

2 Comments on Babyalbum

  1. Hallo Monika,
    ich bin immer wieder begeistert von Deinen Minialben. Da steckt soviel Liebe drin, ich könnte es nicht verschenken *grins*.
    Für die Eltern ist es eine tolle Erinnerung und vieles gerät schnell in Vergessenheit, da kann man hier nochmal alles nachlesen. Tolle Idee.
    Liebe Grüße
    Sandra

    • Hallo Sandra, nochmal Dankeschöööön! Du hast mich erwischt. Ich hab auch Mühe sie wegzugeben. Aber wenn ich den Empfänger kenne oder zu denn Märkten sehe, dann geht es schon. Ich schleiche oft, wenn ich eines fertig habe, in mein Bastelzimmer und gucke es mir an. Dann habe ich jedes Mal eine Freude. Tzt…. ganz schööön spinnert, nicht? Ich grüsse dich! Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.